Migration BRUTUS – Plesk

Die Übernahme der Daten nach dem Hardware Problem des Confixx Servers BRUTUS zu PLESK ist abgeschlossen. Bitte beachten sie die folgenden Hinweise:

Nicht alle Web Inhalte haben sich in die Plesk Struktur integrieren lassen. Um nicht ungewollt Daten frei zugänglich zu machen die nicht für das www bestimmt sind wurden diese auch nicht automatisch eingespielt. Bitte wenden Sie sich an unseren Support.

E-Mail Adressen wurden insofern übernommen wie die Confixx Struktur das in Plesk ermöglicht hat. Bitte beachten sie das der Benutzername für Postfächer nicht mehr webXpX ist sondern die E-Mail Adresse selbst ist.

Wenn sie Probleme haben ihr Passwort für Plesk abzurufen wenden sie sich ebenfalls an unseren Support.

Den Zugang zu Plesk erreichen sie am einfachsten über ihre eigene Domain indem sie den Port 8443 anhängen.
Beispiel: http://www.be-webspace.de:8443

Umstellung Server BRUTUS

Betrifft Kunden auf dem Server BRUTUS.be-webspace.net

Die Verwaltungssoftware CONFIXX wird seid einiger Zeit nicht mehr weiterentwickelt und wird in den nächsten Wochen ersetzt werden. Dies ist auch notwendig um ihr Webhosting um IPv6 Support zu erweitern etc.

Es befindet sich bereits eine neue Webhosting Plattform für sie in Betrieb. Mit dem neuen Plesk Verwaltungstool haben sie neue bessere Möglichkeiten der Konfiguration ihrer Domains und E-Mail Adressen. Zudem steht ihren Web Anwendungen mehr Rechen Leistung zur Verfügung, Dropbox Backups usw.

Sie erhalten von uns in den nächsten Tagen bereits neue Zugangsdaten für die neue Plattform. Hier können sie ihre neuen E-Mail Adressen konfigurieren, ihre Webseiten umziehen und alles für die Umschaltung vorbereiten. Die Umschaltung kann vorab jederzeit durchgeführt werden, informieren sie uns dann etnsprechend über den gewüschten Zeitpunkt.

Die generelle Umschaltung erfolgt vom 27.04 .2014 – 28.04.2014. Nach diesem Termin ist zwar der Betrieb weiterhin gesichert, sie können aber keinerlei Änderungen an der Konfiguration in Confixx mehr übernehmen.

Wenn sie Hilfe benötigen stehen wir gern zur Verfügung, bitte öffnen sie ein Support Ticket über support@be-webspace.de

Confixx – Outlook Fehler 0x80040607

Folgende Problematik haben wir festgestellt bei der Verwendung von Outlook 2010 und Postfächern mit Confixx / Postfix.
Ein bestimmtes Postfach eines Kunden konnte nicht eingerichtet Werden. Beim Test der Kontoeinstellungen konnte das Postfach zwar abgerufen werden aber das versenden der Testnachricht ging schief.

Fehlercode: 0x80040607

Dieser Code kann verschiedene Ursachen haben, in besonderen stellte sich für unseren Kunden und diesen speziellen Fall aber heraus das es hier eine Besonderheit im Handling im Zusammenspiel mit Confixx und dem Mailserver zu geben scheint.

Unter normalen Umständen reicht ja die Angabe des Konto Namens, im Confixx Fall jeweils in der Form webXXpXX mit dem zugehörigen Kennwort.
Der Kunde hatte in Outlook eine E-Mail Adresse eingetragen welche er aber in Confixx nicht als E-Mail Adresse auf seiner Domain und zum Postfach eingerichtet hat. Mit der korrekten Einrichtung der Mail Adresse in Confixx verschwand die Fehlermeldung in Outlook!

Confixx Webmail defekt

Mit den Upgrades auf Debian Squeeze mit Confixx 3.3.9 gibt es Probleme mit dem Confixx eigenen Webmail Programm auf Confixx Maschinen!

  • Neue E-Mails werden bereits als gelesen angezeigt, auch wenn sie noch nicht gelesen wurden.
  • Ordner im IMAP Konto werden nicht angezeigt.

Wir vermuten eine Inkompatibilität zwischen dem Webmailer und php5.3 oder den neuen IMAP Systemen. Damit der Zugang gewährleistet ist schalten wir den Webmailer aber nicht ab. Bitte nutzen sie zum Zugriff auf ihre IMAP Ordner eine Software wie Thunderbird oder Microsoft Outlook oder Livemail.

Alternativ haben wir Squirrelmail für sie installiert welches sie unter ihredomain.tld/squirrelmail aufrufen können. Wenn sie dieses benutzen möchten stellen sie bitte ihre persönlichen Daten unter Optionen -> Persönliche Informationen ein.